Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Das Karfreitagsei – magisches Ei

Gabi Büchel Meier,Mauren | 30. März 2013

Mit Interesse habe ich den Bericht vom 28. März 2013 «Das Karfreitagsei-Ei als Glücksbringer») im «Vaterland» gelesen. Auch ich bin dafür, dass wir unser Brauchtum pflegen, kann uns aber ein Ei – Karfreitagsei – vor Verkehrsunfällen schützen, «Schutz für das ganze Haus, vor Feuer und Blitzschlag, Glücksbringer» sein? Ich vertraue lieber auf Jesus Christus, der am Karfreitag für alle Menschen ans Kreuz genagelt wurde! Er trägt alles für uns: Ungerechte Behandlungen, seelische Verletzungen, Angst, Unterlassungen und alles, was uns täglich widerfährt. Jesus ist am dritten Tag nach Karfreitag – an Ostern – auferstanden und lebt. Jesus lebt in und mit uns, bei allem was wir tun, ist also bei uns im Auto, im Haus und überall dort, wo wir uns gerade befinden. «Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost was kommen mag, Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag» (Dietrich Bonhöfer) Ich wünsche allen, mit oder ohne Karfreitagsei, frohe, gesegnete und besinnliche Ostern.


Gabi Büchel Meier,Mauren


Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung