Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Warum?

Julius Risch,Triesen | 26. März 2013

Lieber Herr Kaufmann,

Warum richten Sie Ihre Fragen nicht persönlich direkt an unseren Bischof. Ich sag’s Ihnen, mit dem Weg über die Presse erzielen Sie natürlich den gewünschten negativen Effekt gegen unseren Bischof.Ich wünsche Ihnen frohe und besinnliche Ostern.


Julius Risch,Triesen

Projekt Haberfeld

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung