Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Gegner des?Projekts scheinen die Nerven verloren?zu haben»

Helmuth Marxer,Vaduz | 14. März 2013

Bislang sind die Gegner und Befürworter des Neubaus im Haberfeld einigermassen fair miteinander umgegangen. Sehr vorbildlich war der öffentliche Informationsabend der Gemeinde im Foyer des Vaduzer Saals. Im neu erschienenen «Wir in Vaduz» der VU aber scheinen die Gegner des Projektes die Nerven verloren zu haben, vorbei sind die guten Vorsätze, fair die Argumente auszutauschen. Im Editorial ist zwar noch von Sachpolitik die Rede. Was aber dann im Blatt folgt, ist alles andere als sachlich. Da wird munter Stimmung gemacht gegen berufstätige Mütter, die für ihre Kinder die Tagesstrukturen beanspruchen und überhaupt, die Tagesschule koste viel zu viel. Und schliesslich bekommen auch noch die Lehrer ihr Fett weg. Im Projekt seien die Räumlichkeiten für die Lehrer viel zu grosszügig geplant. Was möchten die Gegner denn aus dem Raumangebot streichen? Das Eltern-Lehrer-Besprechungszimmer? Die Arbeitsplätze? Oder den Lehrmittelraum? Völlig niveaulos und wider besseres Wissen sind die Andeutungen, der Schulstandort Ebenholz werde wohl aufgegeben. Das ist Panikmache und zeigt, wie unseriös die Argumente zusammengeschustert sind. Mit den abstrusen Rechen-Gedankenspielen, die Investitionskosten auf die Tagesschulfamilien zu verteilen, hat das Blatt ein Niveau erreicht, das zu kommentieren sich nicht mehr lohnt.Das Magazin nennt sich «Wir in Vaduz» und der Obmann schreibt, damit seien alle Menschen in unserer Gemeinde gemeint. Im Innern ist dann schon nichts mehr vom Wir-gefühl zu spüren, es kommen nur Gegner des Projektes zu Wort und wir erfahren kein einziges Argument für das Haberfeld-Projekt.Dabei gibt es sehr gewichtige Argumente, die für den Neubau Tagesstrukturen/Tagesschule sprechen. Ich stimme jedenfalls überzeugt Ja.


Helmuth Marxer,Vaduz

«Schikanös»

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung