Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Der neue Papst:?Ein dämonischer?Betrüger! (2. Teil)

Urs Kindle, Mauren | 7. März 2013

Wesensart des neuen Papstes gemäss Jesus-Botschaften der seriösen, bibeltreuen irischen Prophetin «Mary» (www.diewarnung.net): 1. Botschaft vom 21. Januar 2012:

a) Wolf im Schafspelz: «Er (der neue Papst) wird eine nach aussen hin wunderbare und liebevolle Ausstrahlung darbieten und alle Meine Kinder in der Katholischen Kirche werden verwirrt sein.» b) Lügner und Wahrheitsverdreher: «Alle Wahrheiten in Meinen (Jesu) Lehren werden (vom ihm) verdreht werden. Jeder Teil davon wird dann eine Lüge sein.»c) Dennoch werden ihm viele vertrauen: «Es wird nicht ein einziges Wort aus seinem Mund bezweifelt werden.»d) Scheinbar demütig: «Ein Zeichen, auf das ihr aufpassen müsst, wird sein Stolz und seine Arroganz sein, verborgen hinter einer falschen, ?äusseren Fassade der Demut.»e) Scheinbar heiligmässig: «So sehr werden Meine Kinder zum Narren gehalten werden, dass sie denken werden, dass er eine aussergewöhnliche und reine Seele sei. Er wird wie ein lebender Heiliger betrachtet werden.»f) Scheinbar wundertätig: «Er wird auch so erscheinen, als ob er übernatürliche Gaben hätte, und die Menschen werden sofort glauben, dass er Wunder vollbringen kann.»g) Wohl massiv unterstützt durch Fernsehen und Zeitungen: «Jeder, der sich ihm entgegenstellt, wird kritisiert und als ein Ketzer angesehen werden.»2. Botschaft vom 5. März 2011:a) Egozentrischer Betrüger: «Achtet auf sein Verhalten. Sein aufmerksamkeitsheischendes Programm. Die Art, wie Meine irregeführten geistlichen Diener in Ehrfurcht zu seinen Füssen sinken werden. (...) Seine Demut wird falsch sein. Seine Absichten boshaft und die Liebe, die er ausstrahlt, wird sich nur um sich selbst drehen.»b) Modernistisch und schwungvoll: «Er wird als innovativ und dynamisch gesehen werden — als eine Brise frischer Luft.»c) Vertreter Satans, nicht Vertreter Gottes: «Obwohl er motiviert und tatkräftig ist, werden seine Kräfte nicht von Gott, dem Ewigen Vater, kommen. Sie kommen von Satan. Dem Teufel.»3. Aus weiteren Botschaften:a) Stolz: Er wird «in aufgeblasener Pracht auf dem Stuhl Petri sitzen». (18. Februar 2013) «Die Stimme des neuen Hauptes der Kirche, des Betrügers, des Falschen Propheten, wird laut erschallen.» (2. August 2012)b) Dämonisch manipulativ: «Betet jetzt zu Mir (Jesus) um die Gnaden, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass ihr euch über die Täuschung Satans rechtzeitig erheben werdet. Sonst wird der Falsche Prophet (Papst) Meine geliebten Kinder aufgrund seiner charismatischen, charmanten Art und Weise umgarnen, die Art und Weise des Betrügers, Satans, mit dem er verstrickt ist.» (7. Juni 2011)

Urs Kindle, Mauren

17,8 Prozent

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung