Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Zur Jubel-Vollversammlung vom 6. März

Weitere Leserbriefe: Seite 6 | 7. März 2013

Leider fand die diesjährige Jubel-Vollversammlung (Jugendbeteiligung Liechtenstein) sozusagen ohne Politiker statt. Lediglich ein Landtagsabgeordneter der Freien Liste und der Geschäftsführer der FBP nahmen sich Zeit. Die Jugendlichen haben Projektideen entwickelt und sich intensiv darauf vorbereitet, diese vor Vertretern aus Gesellschaft und Politik zu präsentieren. Der Umstand, dass die neue Regierung noch nicht eingesetzt, der Landtag nicht eröffnet ist und am gleichen Tag das Begräbnis einer in Liechtenstein sehr geschätzten und hochverdienten Persönlichkeit stattfand, können teilweise als Begründung dieser bedauerlichen Abwesenheit der Politiker an der jährlich stattfindenden Jubel-Vollversammlung akzeptiert werden. Trotzdem wirft dies einige grundsätzliche Fragen auf: Wie ernst nehmen die Verantwortlichen in der Politik die Anliegen und Ideen junger Menschen in Liechtenstein? Wie steht es um den Dialog zwischen Jugend und Politik? Jubel ist ein Jugendbeteiligungsmodell auf Landesebene und ermöglicht informelle Politik- und Demokratiebildung auf praxisbezogene Art und Weise. Mit Unterstützung von erwachsenen Jugendbeauftragten erwerben die jungen Menschen wichtige Kompetenzen, die ihnen ermöglichen, Ideen und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln, mit guten Argumenten Mehrheiten zu finden, Kompromisse zu schliessen und sich auch von Rückschlägen nicht entmutigen zu lassen. Jubel-Mitglieder sind unter Umständen die Verantwortungsträger von morgen. Gesetzliche Bestimmungen und Lippenbekenntnisse reichen nicht aus, um Jugendbeteiligung voranzubringen. Es geht nun darum, das Potenzial junger Menschen zu nutzen, indem wir Jugendliche in Tat und Wirklichkeit an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligen.

Margot Sele, Ombudsfraufür Kinder und Jugendliche

Weitere Leserbriefe: Seite 6

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung