Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Die Gesellschaft ?der Theaterfreunde Vaduz trauert

Für den VorstandJosef Frommelt, Präsident | 4. März 2013

Die Nachricht vom Tod von Felix Real hat den Vorstand und die Mitglieder der Gesellschaftder Theaterfreunde Vaduz zutiefst mit Trauer erfüllt. Felix Real war nämlich nicht nur ein hervorragender Koch, er war auch eine hochkultivierte Persönlichkeit mit einer besonderen Liebe zur Musik. Er bekundete stets grosses Interesse am Kulturleben in Liechtenstein und der weiteren Region. Mit dem Ziel, Aufführungen von Operetten durch die Operettenbühne Vaduz zu fördern, hat er 1947 zusammen mit dem Fürstlichen Postrat Rudolf Strub die Gesellschaft der Theaterfreunde Vaduz gegründet. Alle folgenden Operettenaufführungen in Vaduz wurden durch die Gesellschaft finanziell unterstützt. Seit der Gründung des Opernvereins Vaduz werden durch die Gesellschaft auch Opernaufführungen finanziell unterstützt. Der Verstorbene war bis zu seinem Tod Vorstandsmitglied der Gesellschaft der Theaterfreunde und hat durch seine Erfahrung und Objektivität stets deren Entwicklung positiv beeinflusst und Entscheidungen mitgetragen. In Anerkennung seiner Verdienste wurde ihm 2003 die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Der Vorstand der Gesellschaft der Theaterfreunde Vaduz wird Felix Real stets ein ehrendes Andenken bewahren. Er ruhe in Frieden.Seiner Gattin Theresia, seinen Kindern und allen Angehörigen spricht der Vorstand der Gesellschaft der Theaterfreunde Vaduz die aufrichtige Anteilnahme aus.


Für den VorstandJosef Frommelt, Präsident


Papstrücktritt

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung