Leserbrief

Distanzieren uns von?Frau Schafhauser

Hans Gassner, Vorsitzender Credo – Laienbewegung im Erzbistum Vaduz | 28. Februar 2013

In letzter Zeit wurden von einer gewissen Frau M. Schafhauser Briefe ohne Absender versandt. In diesen Briefen schreibt sie, dass verschiedene Organisationen ihrer Meinung seien, unter anderem auch Credo, dass diese Organisationen eine Trennung von Kirche und Staat nicht wollen. Man soll alles so belassen, wie es sei.Werte Einwohnerinnen und Einwohner, Credo – Laienbewegung im Erzbistum Vaduz distanziert sich von Frau Schafhauser. Wir sind absolut nicht dieser Meinung, wie es Frau Schafhauser veröffentlicht. Der Credo-Vorstand ersucht Frau Schafhauser, solche Aktionen zu unterlassen.

Hans Gassner, Vorsitzender Credo – Laienbewegung im Erzbistum Vaduz


In eigener Sache

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter