Volksblatt Werbung
Leserbrief

Gratulation an Ideengeber zum Musikwettbewerb

Hans Gassner,Austrasse 28, Vaduz | 23. März 2017

Blasmusikverband

Mit Interesse lese ich alle Jahre die Berichte in den Landeszeitungen über den Liechtensteinischen Blasmusikverband. Ich traute meinen Augen nicht, als ich sah, was heuer in diesem Bericht stand. Mit diesen Zeilen wurde berichtet, dass ein Musikwettbewerb stattfinde, der sich «Polka, Marsch und Walzer» nennt. Wer auf diese Idee gekommen ist, sei es eine oder mehrere Personen, dem beziehungsweise denen kann ich nur gratulieren. Ich hoffe, dass dieser Wettbewerb auch ein grosser Erfolg wird.
Aber eine Anmerkung sei mir noch erlaubt: In fast allen Musikvereinen fehlt ein Flügelhornsatz. Bei einer Polka oder einem Marsch sowie bei einem Walzer müssen das Flügelhorn und das Tenorhorn dominieren. Da gibt es kein Wenn und Aber. Das Flügelhorn mit dem Tenorhorn zusammen gibt den oben aufgeführten Stücken den nötigen weichen Klang.
Ich besuche alle Jahre das Jahreskonzert der Tiroler Kaiserjägermusik in Innsbruck. Ich kann euch versichern: Wenn die Kaiserjäger zum Abschluss des Konzertes alle Jahre den Marsch «Tiroler Adler» vom Achleitner spielen, geht es mir kalt über den Rücken. Die Kaiserjägermusik hat natürlich einen Flügel- und Tenorhornsatz den man sich nur wünschen kann. Besonders das Trio vom oben genannten Marsch, wo sich die Tenorhörner und Flügelhörner abwechseln, ist ein Hörgenuss. Wen das Trio wiederholt wird, geht ein Ruck durch das Flügel- und Tenorhornregister und diese Mannen stehen. Die Flügelhörner alle auf gleicher Höhe – so wird diese Melodlie nochmals mit vollem Einsatz zum Besten gegeben. Das ist Blasmusik. Ein Flügelhornsatz gehört in jede Blasmusik. Es wäre natürlich ein Erlebnis, wenn der oben aufgeführte Marsch an diesem Wettbewerb gespielt würde. Auch andere Polkas und Märsche haben natürlich ihren Reiz. Ich freue mich auf diesen Wettbewerb.

Hans Gassner,
Austrasse 28, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung