Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Nachlese

Silvan Kindle,Unterfeld 28, Triesen | 14. März 2017

DLZ Sonne

Die DLZ-Gegner haben sich mittels Leserbrief geoutet, was ich sehr gut finde. Ich entschuldige mich in aller Form, sie pauschal als Neidbürger betitelt zu haben.
Dem anonymen Briefschreiber hingegen sage ich, dass er mich mit seinen Kraftausdrücken nicht beleidigen kann. Anonyme Schreiber sind verachtenswert und können bestenfalls bemitleidet werden – und mit seiner Drohung, mir «auf die Fresse zu hauen», schafft er nur sich selbst ein Problem.

Silvan Kindle,
Unterfeld 28, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung