Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Windkraftanlagen: Wer sagt die Wahrheit

Monika Gamper-Wolfinger,Alte Churerstrasse 3, Balzers | 24. Januar 2017

Windkraftanlage And

Obwohl jeder nach kurzer Recherche herausfindet, dass Windkraftanlagen negative Auswirkungen auf uns Menschen, die Tiere und die Umwelt haben können, behaupten die Initianten (Bürgergenossenschaft Balzers, Solargenossenschaft und LKW) des Windparks And auch in ihrem kürzlich erschienenen Flyer wieder, dass Windkraftanlagen keinen negativen Einfluss auf die Gesundheit haben. Wenn dies so ist, warum wird dies von den Initianten nicht wissenschaftlich belegt?
Somit belügen uns alle wissenschaftlichen Studien von anerkannten Forschungsunternehmen die besagen, dass Windkraftanlagen eben doch einen negativen Einfluss (verursacht durch Lärm, Infraschall und Schattenwurf) auf uns Menschen haben können. 6 bis 30 Prozent der Anwohner fühlen sich massiv gestört und sogar krank. In Deutschland gibt es sogar eine Kennziffer der Krankenkassen für die Anerkennung der Gesundheitsschäden durch Infraschall, verursacht von Windkraftanlagen. Die meisten dieser Studien wurden durchgeführt in einem Umkreis von 2 Kilometern. Es gibt sogar Studien, in denen ein Radius von 5 Kilometern untersucht wurde. Somit wären sogar Trübbach und Triesen betroffen. Auch findet man in etlichen Ärztezeitschriften Berichte, die darauf aufmerksam machen, dass z. B. Infraschall schädlich ist.
Wie kann man von einer Chance für Balzers sprechen, wenn man weiss, dass es geschädigte Bürger geben wird? Und auch 6 Prozent ist für mich nicht eine kleine Minderheit.
Nach den Befürwortern der Windkraft bilden sich die Geschädigten alles nur ein. Es stellt sich die Frage, ob Tiere sich dies auch einbilden können? Man findet zahlreiche Berichte und Dokumentationen von Landwirten, die ihre Betriebe aufgegeben haben, da es nach dem Bau der Windkraftanlagen zu gestörtem Verhalten, Anhäufungen von Frühgeburten und zu verlangsamter Entwicklung der Tiere kam.
Bei der Infoveranstaltung der Initianten wurde uns auch eine Simulation des Schattenwurfs versprochen. Leider haben die Einwohner von Balzers diese Visualisierung bis jetzt nicht zu sehen bekommen.


Monika Gamper-Wolfinger,
Alte Churerstrasse 3, Balzers

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung