Leserbrief

Sehr verehrter Herr Schädler. Jo.

Sigi Scherrer,Landstrasse 79, Vaduz | 19. Januar 2017

Leserbriefe

Jetzt japsen Sie mal schön, Herr Schädler. Jo: Wenn einer sein überhebliches Gelaber für eine Würdigung der deutschen Sprache hält, sollte er wenigstens Orthographie und Grammatik beherrschen. Und wenn sich jemand aufgrund kreuzdoofer Verkürzungen eines Sachverhalts (Liechtenstein-Institut/Rheinaufweitung/Cervelats braten) mit Gerard Batliner auf die gleiche Stufe stellt, dann – mein «Vaterland» möge mir das nachsehen – Hut ab vor Doris Quaderer.

Sigi Scherrer,
Landstrasse 79, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung