Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Bei medizinischer Versorgung auf einem Spitzenplatz

Max Konrad, Torkelgass 20, Schaan | 20. Dezember 2016

Die Ärztekammer hat in der Diskussion um die OKP-Verträge von einer drohenden Unterversorgung der Patienten gewarnt. Persönlich habe ich von der sicherlich gut gemeinten Fürsorge keine Angst um unser Top-Gesundheitssystem, da nach all den mir bekannten Gesundheitsstatistiken Liechtenstein unter den 194 Staaten auf der Erde bezüglich medizinischer Versorgung einen absoluten Spitzenplatz einnimmt.
Ich würde mir wünschen, dass aus Respekt gegenüber den fast acht Milliarden Menschen auf der Welt, die nicht das Glück haben, solch eine hervorragende medizinische Versorgung geniessen zu dürfen, mit Formulierungen, wie drohender medizinischer Unterversorgung, sehr behutsam umgegangen wird. Nicht nur die Bevölkerung profitiert von unserem exzellenten Gesundheitssystem, sondern auch die Ärzte und Ärztinnen, da es absolut keine Selbstverständlichkeit ist, einen auch im internationalen Vergleich sehr guten Verdienst zu haben.
Ich würde mir wünschen, dass Besinnung, Dank und vielleicht auch etwas Demut über diese wohl einzigartigen Vorzüge vorherrschen würden. Leider ist die vorweihnachtliche Stimmung durch die medialen Ereignisse in den letzten Tagen beeinträchtigt worden, sodass bei manchem statt weihnachtliche «weh-nachtliche» Gefühle aufgekommen sein dürften.

Max Konrad,
Torkelgass 20, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung