Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Kein Orden für Journalismus

Johannes Allgäuer,Castellstrasse 28, Nendeln | 17. September 2016

Zum «Vaterland»

Auf der gestrigen «Vaterland»-Front war zu lesen, dass Regierungschef Adrian Hasler vom österreichischen Bundeskanzler Christian Kern den zweithöchsten Verdienstorden der Republik Österreich verliehen bekommen hat. Darauf konnte es das «Vaterland» aber nicht bewenden lassen. Die Gelegenheit wurde genutzt, um darauf hinzuweisen, dass ja auch der ehemalige VU-Regierungschef Klaus Tschütscher diesen Orden erhalten habe, kurz bevor dieser erklärte, dass er nicht mehr kandidiere. Ich fragte mich beim Lesen dieser Bildunterschrift, was denn nun das eine mit dem anderen zu tun hat. Die Verleihung des Ordens an Regierungschef Adrian Hasler hat überhaupt keinen Zusammenhang mit dem Verweis auf Tschütscher. Diese journalistisch fragwürdige und konstruierte Verbindung zeigt einmal mehr deutlich, dass sich das «Vaterland» weit weg von einer einigermassen seriösen und inhaltsbezogenen Berichterstattung bewegt. Und übrigens war auch im «Vaterland» zu lesen, dass Adrian Hasler für eine zweite Amtszeit als Regierungschef kandidiert.

Johannes Allgäuer,
Castellstrasse 28, Nendeln

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung