Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Wallfahrt nach Mistail

Mehr Informationen/Anmeldungen sind auf www.haus-gutenberg.li erhältlich/möglich. | 22. Juli 2016

Haus Gutenberg I

BALZERS Die Vereinswallfahrt – durchgeführt wieder gemeinsam vom Verein für eine offene Kirche und dem Haus Gutenberg – führt uns am 3. September zur Kirche St. Peter in Mistail (Graubünden). Wir fahren mit der Bahn ab Sargans (via Chur) nach Tiefencastel. Von dort aus führt ein leichter Wanderweg zur Kirche von Mistail. Die Kirche St. Peter Mistail ist eine karolingische Dreiapsiden-Kirche in der Gemeinde Alvaschein. Sie wurde um das Jahr 800 erbaut und gehört zu den bedeutendsten Sakralbauten der Schweiz. Das schlichte Innere der Kirche beeindruckt mit wertvollen Fresken. Die Kirche und das ehemalige Nonnenkloster liegen abgeschieden auf einem kleinen Felsplateau am Eingang zur Schinschlucht. Dieses besondere Gotteshaus ist über einen Waldweg gut erreichbar. Nach einem geführten Besuch von Mistail folgt ein gemütliches Mittagessen. Ein eventuelles Nachmittagsprogramm ist noch in Abklärung.(pr)

Mehr Informationen/Anmeldungen sind auf www.haus-gutenberg.li erhältlich/möglich.

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung