Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Projekt ist klar abzulehnen»

Herbert Bürzle,Heraweg 31, Balzers | 6. Juli 2016

Windkraftanlage Balzers

Gestern lag in allen Briefkästen von Balzers eine sehr informative Broschüre betreffs geplanter Windkraftanlage auf «And». Zum Punkt Täuschung möchte ich noch Folgendes erwähnen: Im Freistaat Bayern stehen derzeit circa 700 Windkrafträder. Die Erfahrungen mit ebendiesen haben zu folgender Regelung geführt: Eine neue Windkraftanlage muss sich mindestens in einer Entfernung von Gesamthöhe X Faktor 10 zum nächstgelegenen Wohnobjekt befinden. Für das geplante Kraftwerk von Balzers würde das bedeuten, 180 m x 10 = 1,8 km, wohlverstanden, das ist der geforderte Mindestabstand zum nächstgelegen Wohnhaus und nicht zur Dorfmitte.
Ich denke, den Standort alleine aufgrund des Windaufkommens festzulegen und alles andere auszublenden, reicht für ein solches Projekt nicht. Aus meiner Sicht ist das Projekt nach Abwägen aller Pro und Kontra klar abzulehnen.
Schade finde ich, dass die Verfasser dieser Broschüre sich nicht zu erkennen geben. Diese Leute müssen sich doch mit ihrer Meinung nicht verstecken – oder doch?

Herbert Bürzle,
Heraweg 31, Balzers

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung