Leserbrief

Wie in einem wunderbaren Hotel

Sylvia Donau,im Gapetsch 36, Schaan | 4. Juli 2016

Gesundheitswesen

Ich habe am Mittwoch eine Knieoperation im Spital Vaduz gehabt und bin am Freitag nach Hause gegangen. Es ist mir ein grosses Bedürfnis, mich ganz herzlich zu bedanken. Nicht nur mein behandelnder und operierender Arzt sind, auch der Anästhesist ist jeden Morgen vorbeigekommen. Die Schwestern waren sehr herzlich und liebevoll. Und nicht zu vergessen das wunderbare Essen, das mit den besten Restaurants mithalten kann, toll gekocht und schön angerichtet. Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, ich habe mich wie in einem wunderbaren Hotel aufgehoben gefühlt.


Sylvia Donau,
im Gapetsch 36, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung