Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Hängebrücke Nendeln-Planken: Nein oder Ja?

Monika Gassner,Schimmelgasse 4, Vaduz | 14. Juli 2017

300-Jahr-Feierlichkeiten

Ich bin immer gegen ein Feuerwerk, weil mir die ganze Klepferei sinnlos erscheint. Gerade auch wegen der Tierwelt, die darunter leidet (nebenbei erwähnt: auch wegen der Winter- und Sommerzeit), nur dass Menschen den Spass haben.
Ich sehe aber auch keinen grossen Vorteil mit einer Hängebrücke, zumal bereits Wanderwege vorhanden sind.
Überall dort, wo Menschen sind, wird Müll produziert, wird Lärm gemacht. Sei es im Wald, im Meer, am Strand, in der Stadt ... Solange das Bewusstsein und der Respekt der Tierwelt und Natur gegenüber nicht vorhanden ist, braucht es meiner Meinung nach keine Hängebrücke. Natur soll naturbelassen sein und bleiben. Nicht immer verbaut – und besser, und grösser, und schneller ...
Es mag ein gewisses Erlebnis sein, so eine Hängebrücke, eine Attraktion und: Es wird für alles immer Befürworter geben, aber auch Gegner, ob sie nun gebaut wird oder nicht, aber ich bin dagegen, zum Wohl der Tiere und der Umwelt. (Ich wäre dafür, dass das Geld den Bürgern in Form von einem Rückerstattungs-Gutschein für KK-Prämien gegeben wird; dann hat jeder etwas davon ... sogar Herr Pedrazzini.)

Monika Gassner,
Schimmelgasse 4, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung