Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Nicht mit der Biologie

Lorenz Wohlwend Fukseriweg 3 Schaan | 16. Oktober 2017

Zu Hans Gassner

Hans Gassner, im Gegensatz zu Ihnen ist es mir egal wer wen heiratet oder wer mit wem Kinder verzieht. Wenn Sie aufgrund eines unterdrückten Triebes, religiöser Verblendung oder einfach weil Sie gerne Ihre misanthropische Seite ausleben – ich kenne Ihre Motive nicht – anderen Menschen etwas verbieten wollen, das ist mir auch Wurst. Aber spannen Sie gefälligst nicht die edle Wissenschaft der Biologie vor den Karren der schriftlichen Ergüsse Ihrer homophoben Paranoia. In der Evolutionsgeschichte des homo sapiens taucht das Konstrukt der Ehe erst kurz vor Zwölf auf. Sie spielte also für die Erhaltung unserer Spezies im Verlauf der Menschheitsgeschichte keine signifikante Rolle. Viele Anthroplogen interpretieren sie, salopp gesprochen, als sehr erfolgreiches Instrument, um bei den Weibchen unserer Art die Vorzüge der Monogamie zu implementieren und sie als Handelsware nutzbar zu machen. Was die Biologie betrifft haben Sie, sei es durch Empirie oder Literaturrecherche, richtig erkannt, dass gleichgeschlechtlicher Sex bei Primaten nicht zur Zeugung von Nachkommen dient. Darin vermuten Sie eine akute Gefährdung für den Artfortbestand. Leider schon wieder falsch. Aus populationsökologischer Warte gesehen und Angesichts unseres ressourcenintensiven Verhaltens, mehren sich die Hinweise darauf, dass wir angesichts unserer hohen Fertilität die Kapazitätsgrenze unseres Habitats strapazieren. Wäre Homosexualität, wie Sie nicht müde werden zu betonen, wider die Natur, wäre sie wohl kaum eine sehr verbreitete Verhaltensweise; besonders unter Herdentieren. Ganz im Gegenteil, es deutet vieles darauf hin, dass sie Populationen einen evolutionären Vorteil bietet. Niemand hält Sie davon ab, weiterhin Leserbriefen zu schreiben, um gegen Ihnen widerstrebende gesellschaftliche Neuerungen zu opponieren. Argumentieren Sie, basierend auf Ihrem Glauben an die Gesetze einer frühbronzezeitlichen Gottheit mit Ihrem üblichen Hokuspokus, aber bitte unterlassen Sie es in Zukunft, die kom­plexe Biologie für Ihre Argumentation zu missbrauchen.

Lorenz Wohlwend
Fukseriweg 3 Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung