Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Der simple Weg zur Abhängigkeit

Udo Meesters,Hofistrasse 42, Triesenberg | 12. Oktober 2017

Zeitumstellung

Sommeruhr/Winteruhr seit 40 Jahren. Erschaffen zur Zeit der Ölkrise unter dem Aspekt «Sparmassnahmen», stellte man die Uhren um. Die einzigen Gescheiten in Bezug dieser unsinnigen Zeitumstellung sind die Tiere, welche ihre innere Uhr haben. Bis heute sehe ich in dieser Massenmanipulation einer Zeitumstellung weder einen Vorteil noch einen Sparsinn. Was will man schlussendlich im LED-Zeitalter wo noch einsparen, sodass eine Zeitumstellung Sinn machen würde? Wieso hält man auch hier im Ländle an diesem jahrzehntelangen Unsinn weiterhin fest? Oder gibt es nachweisliche Einsparungen im derzeitigen Politiker-Sparzeitalter, welche sich meiner Kenntnis entziehen? Wenn nicht, sollte man diesen Zeitumstellungsblödsinn subito einstellen. Es würden sich viele Tierhalter, Gastronomen etc. sicherlich dafür bedanken.

Udo Meesters,
Hofistrasse 42, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung