Volksblatt Werbung
Leserbrief

Üble Abstimmungsbeeinflussung

Johannes Allgäuer,Castellstrasse 28, Nendeln | 21. September 2017

Die Berichterstattung im «Vaterland» über die Brücken-Diskussion in Balzers ist Stimmungsmache der übelsten Sorte. Da wird ein Abstimmungsresultat aktiv eingeflüstert und herbeigeredet. Schon der Titel lässt die Absicht klar erkennen. Das übertrifft an Unverschämtheit beinahe noch den Aufruf zum Referendum desselben Journalisten. Bleibt zu hoffen, dass die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger aus Balzers ihren Entscheid selbstständig und mit Liebe zum Land treffen und sich nicht gehorsam dem Diktat eines einzelnen «Vaterland»-Journalisten unterordnen, der allein die Absicht hatte, das Sommerloch zu füllen.


Johannes Allgäuer,
Castellstrasse 28, Nendeln

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung