Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Umdenken und Umsteigen als grösste Massnahme

Verkehrs-Club Liechtenstein (VCL) | 21. April 2016

Verkehrswesen

Der VCL dankt den Abgeordneten für ihre Voten und Regierungsrätin Marlies Amann-Marxer für ihre sachlichen Argumente anlässlich der Aktuellen Stunde vom 6. April zum Thema Verkehr. Der VCL versucht die Klärung einiger angesprochener Themen nur für die Arbeitswege unter Berücksichtigung der realen Pendler-/Verkehrsströme und im Wissen, dass kostenintensive «neue leistungsfähige Strassen» den Autoverkehr noch attraktiver machen und den Verkehrskollaps nur wenige Jahre hinausschieben.
Heute wird das Potenzial von Arbeitswegen zu Fuss und per Fahrrad (Aktivverkehr), auch als Zubringer zum Bus, bei Weitem nicht ausgeschöpft. Dies auch, weil die Infrastrukturen von Land, Gemeinden und Arbeitgebern vielfach verbesserungswürdig sind. Es fehlen diverse attraktive Fuss-/Radverbindungen. Von den evaluierten neuen Fuss-/Radbrücken über den Rhein bietet der Standort Räfis-Vaduz eindeutig das grösste Potenzial und soll daher als erster der zusätzlich erforderlichen Rad-Rheinübergange realisiert werden.
Mehrfach wurden die fehlende Bewirtschaftung aller öffentlichen Autoparkplätze und das fehlende BMM (mit Push- und Pull-Massnahmen) vieler grosser Arbeitgeber bemängelt. Es ist heute bekannt, dass der MIV-Anteil (allein per Auto oder Motorrad) durch BMM mit Anreizen und PP-Bewirtschaftung in kurzer Zeit um 15 Prozent gesenkt werden kann. Bei überzeugender Vorbildfunktion der Führungskräfte und deutlicher Verbesserung des öffentlichen Verkehrs (z. B. S-Bahn «FL–A–CH») und der Fuss-/Raderschlies­sung sind über mehrere Jahre auch MIV-Reduktionen bis 25 Prozent erreichbar.
Lokale Strassenanpassungen sind dann gerechtfertigt, wenn dadurch der Linienbus deutlich beschleunigt wird. Den verantwortlichen Behörden ist sicherlich klar, dass vor allem die in- und ausländischen Auto-Arbeitspendler den Stau verursachen. Nötig ist ein Umdenken und Umsteigen für den Arbeitsweg.

Verkehrs-Club Liechtenstein (VCL)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung