Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Unterland – Oberland – Völkerverbindend

Ingrid Allaart-Batliner,Oxnerweg 12, Mauren | 6. Juli 2017

Sparen war in den letzten Jahren oberste Prämisse, das merkten vor allem jene Familien, die mit einem bescheidenen Einkommen den Lebensunterhalt bestreiten. Wurde deshalb die Idee einer Hängebrücke zwischen Nendeln und Planken für 1,2 Millionen Franken allgemein erst als Aprilscherz wahrgenommen? Das Projekt hat die Hürde in den Gemeinden hinter sich, nur der Landtag kann es stoppen. Fehlte es an Alternativvorschlägen? Diese kann man nun in den Leserbriefen finden. Wenn das Geld ja unbedingt im Land bleiben muss, ist der Vorschlag, die Renaturierung des Scheidgrabens zu realisieren, eher Unterland und Oberland verbindend, zudem nachhaltiger als eine Hängebrücke. Auch das Budget des liechtensteinischen Entwicklungsdienstes wurde massiv gekürzt. Wenn man über die Landesgrenzen hinaus denkt, könnten die 1,2 Millionen Franken in jene Entwicklungsprojekte fliessen, die nicht mehr weitergeführt werden konnten. Das wäre ein völkerverbindender Brückenschlag zu den Menschen, denen es nicht so gut geht.

Ingrid Allaart-Batliner,
Oxnerweg 12, Mauren

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung