Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Radfahren im Winter-Alltag

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein | 9. Februar 2019

Von November 2018 bis Ende März 2019 läuft der Winter-Wettbewerb für Radfahrende. Von den 195 Angemeldeten haben schon 108 winterharte Radlerinnen und Radler mindestens 250 Kilometer bei «Radfahren für die Gesundheit» (Internet: www.fahrradwettbewerb.li) erreicht. Sie sind in der Verlosung gewinnberechtigt. Richtig ausgerüstet tun sie sich Gutes für die Gesundheit und Fitness.
Natürlich legen im Winterhalbjahr weniger Leute ihre Arbeits- und anderen Alltagswege per Velo zurück als im Sommerhalbjahr. Dank den Fahrradzählstellen Mauren Egelsee, Schaan Energiebrücke und Vaduz Holzbrücke können die Morgen-Einpendler aus diesen Richtungen ermittelt werden. Zwischen 4 und 9 Uhr waren es im Durchschnitt von Mai bis Dezember 2018 täglich 253 Einpendler/-innen per Fahrrad an diesen drei Zählstellen. Eine beachtliche Zahl. Waren es im Juni 365 Personen, sank die Zahl im Herbst kontinuierlich und erreichte im Dezember noch 113 Velo-Einpendler/-innen.
Um die Rad-Einpendler/-innen vollständiger erfassen zu können, sind weitere Zählstellen erforderlich: Balzers: Fuss-/Radbrücke Mäls; Balzers: Trottoir (Fuss-/Radweg) der Rheinbrücke; Ruggell: Radweg von Nofels, Ruggell: Rheindamm etwas südlich der Grenze. Details zu den Ergebnissen der Fahrradzählstellen sind verfügbar: www.vcl.li > Fachthemen.

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung