Leserbrief

Gesund altern: Bewegung und Ernährung

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein | 10. Oktober 2018

Das Mittwochsforum der Ärztekammer «Gesund altern – dem Alter auf der Spur» mit Professorin Heike A. Bischoff-Ferrari stiess auf grosses Interesse. In Medienberichten ist zu lesen: «Um gesund zu altern, sind Bewegung und Ernährung äusserst wichtig.» Auch wird empfohlen, jeden Tag mindestens 30 Minuten zügig zu gehen.
Die Integration einer moderaten körperlichen Aktivität in die alltägliche Routine stellt einen Schlüsselfaktor für gesundes Altern dar. Die Entwicklung von gesunden Verhaltensmustern ist eine Chance und Herausforderung für viele Menschen. Eine gute Möglichkeit für die Einbindung von Bewegung in den normalen Tagesablauf bieten die Alltagswege, speziell der Arbeitsweg: Wer zwei Mal am Tag den Weg ins Geschäft zu Fuss oder per Velo zurücklegt, nutzt die Chance, die aktive Betätigung in die eigenen Routinen einzubauen. Die Länge der Arbeitswege würde es einem Grossteil der Berufstätigen bei entsprechendem Bewusstsein und der nötigen Motivation erlauben, diese Chance zu nutzen.
Der VCL fördert die Integration von Bewegung in den Alltag mit dem Wettbewerb «Radfahren für Ihre Gesundheit». Nebst dem persönlichen Mehrwert für die eigene Gesundheit gibt es mehrere Bikes und Gutscheine zu gewinnen. Hauptsponsor ist die Hilti AG, weitere Sponsoren sind die FKB Die liechtensteinische Gesundheitskasse, ThyssenKrupp Presta AG und Swarovski AG. Nebensponsoren sind Rad-Fachhändler. Der Wettbewerb läuft noch bis Ende Oktober. Einfach auf dem Portal www.fahrradwettbewerb.li bei «Radfahren für Ihre Gesundheit» mitmachen und die gefahrenen Kilometer bis 4. November eintragen. Die Verlosung wird am 14. November zwischen 13 und 14 Uhr online auf Radio Liechtenstein stattfinden.


VCL Verkehrs-Club Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.