DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Sylvia Eberle

18. Juni 2015

Ein Tag ohne Dich und es werden viele folgen. Ein Gedanke an Dich und es werden viele sein. Bilder, Augenblicke und Gefühle, sie werden uns immer an Dich erinnern, uns glücklich machen und Dich nie vergessen lassen.

Tiefbewegt über die grosse Anteilnahme beim Heimgang meiner lieben Lebensgefährtin, unserer Stieftochter und Cousine

Sylvia Eberle

2. Januar 1955 – 16. April 2015

möchten wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten und Kollegen herzlich danken.

Ein besonderer Dank gilt:

– Dr. Arthur Ospelt für seine lange hausärztliche Betreuung in freund schaftlicher Verbundenheit, – dem Ärzteteam und dem Pflegepersonal des Spitals Grabs, – Dr. Markus Huchler für seinen ärztlichen Beistand, – Frau Dr. Petra Otto mit ihrem Ärzteteam und den Wundexpertinnen des Kantonsspitals St. Gallen, – der Familienhilfe Liechtenstein, – Pfarrer Florian Hasler mit Mesmer Marcel Büchel für die einfühlsamen und tröstenden Abschiedsworte sowie die schöne Gestaltung des Trauergottesdienstes. Herzlichen Dank für die vielen mündlichen und schriftlichen Beileids-bezeugungen sowie Spenden an die Familienhilfe, für die hl. Messen und späteren Grabschmuck.

Schaan, im Juni 2015Die Trauerfamilie

Volksblatt Werbung