DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Erika Miescher

23. April 2015

Es war, als hätt’ der Himmel Die Erde still geküsst, Dass sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müsst‘.

Die Luft ging durch die Felder,

Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis’ die Wälder, So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte

Weit ihre Flügel aus, Flog durch die stillen Lande, Als flöge sie nach Haus.

Mondnacht (Joseph von Eichendorff)

für die überaus grosse Anteilnahme und die vielen Zeichen der Verbundenheit, des Mitgefühls, der Liebe und Freundschaft, die wir in der Zeit des Abschieds und der Trauer um meine geliebte Frau, unsere liebe Mama, Schwiegermutter und Oma

Erika Miescher

11. März 1933 – 16. Januar 2015

erfahren durften.

Wir danken herzlich für die Unterstützung, die vielen tröstenden Worte, Karten und Briefe, die grosszügigen Spenden an die Stiftung für heilpädagogische Hilfe in Liechtenstein, andere wohltätige Institutionen und Grabschmuck sowie die gestifteten Messen.

Planken, im April 2015Die Trauerfamilie

Volksblatt Werbung