Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Volksblatt Werbung
Danksagung

Josef Nipp-Elkuch

23. Januar 2015

Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind, sondern wir sind glücklich, weil wir lachen.

(Madan Kataria)

Danke für die vielen Zeichen der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserem lieben Papa, Schwiegervater, Nene und Urnene, Schwager, Onkel und Götti

Josef Nipp-Elkuch

19. Januar 1928 – 18. September 2014

erfahren durften.

Ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Worte und Zeichen des Mitgefühls, die gestifteten heiligen Messen, die Blumenspenden sowie die Zuwendungen an wohltätige Institutionen.

Ein besonderer Dank gilt dem Personal des LAK Haus St. Martin, Eschen, und dem APH Schlossgarten Balzers für die liebevolle Pflege und Zuwendung. Herrn Dr. Hermann Bürzle danken wir für die ärztliche und menschliche Betreuung. Danken möchten wir ebenfalls der Familienhilfe und Spitex Balzers sowie den freiwilligen Fahrdiensten für ihre Unterstützung. Wir danken allen, die Josef während seines Lebens mit Freundschaft und

Wertschätzung begegnet sind. Balzers, im Januar 2015Die Trauerfamilien

Volksblatt Werbung