Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Volksblatt Werbung
Danksagung

Gebhard Näscher

17. Januar 2015

Gebhard Näscher

Von Herzen danken wir allen, die sich in unserer Trauer mit uns verbunden fühlten. Wir bedanken uns bei allen, die dem lieben Verstorbenen auf seinem letzten Weg die Ehre erwiesen haben. Unser Dank geht insbesondere an – Herrn Pfarrer Roland Casutt und Herrn Pfarrer i. R. Franz Näscher für die würdevolle Gestaltung des Trauergottesdienstes – Herrn Dr. med. Manfred Oehry, Ruggell, für die jahrelange ärztliche Be-treuung – die Familienhilfe / SPITEX Liechtenstein für ihren unermüdlichen Einsatz – Frau Daria Schaub-Kaiser für die liebevolle, jahrelange Betreuung – den Musikverein Konkordia Gamprin für die musikalische Umrahmung des Trauergottesdienstes – die Seniorenmusik Liechtenstein und die Fahnendelegationen der Lourdespilger, des Musikvereins Konkordia Gamprin und des Liechten-steiner Blasmusikverbandes für den würdevollen Abschied. Danke für die zahlreichen Spenden, Trauerbezeugungen und aufmuntern-den Worte. Möge uns viel Schönes, gemeinsam Erlebtes mit meinem Mann, Vater, Neni, Bruder, Schwager, Onkel, Cousin, Götti und Kollegen in steter Erinnerung bleiben. Gamprin, im Januar 2015 Die Trauerfamilien

Das Buch des Lebens hat viele Seiten, das Schicksal blättert um und fragt uns nicht Doch Gottes Segen hat mich geleitet, er schützte in Treue, gibt Kraft und Licht

Volksblatt Werbung