Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Walter Kieber

21. August 2014

Meine Kräfte sind am Ende Herr, nimm mich in deine Hände

Wir danken von Herzen für die zahlreichen Zeichen der Verbundenheit in Wort und Schrift und die herzlichen Umarmungen, die uns beim Abschied von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Papi, Opa und Schwiegervater

Walter Kieber

20. Februar 1931 – 21. Juni 2014

zuteil wurden und uns sehr berührt haben. Danke für die wunderschönen Kränze und Blumen als Ausdruck der Wertschätzung. Danke für die vielen Spenden an die Familienhilfe Liechtenstein, die Krebshilfe Liechtenstein sowie andere wohltätige Institutionen und für heilige Messen. Ein spezieller Dank geht an: – Dres. Karin und Bruno Walser mit ihrem Praxisteam sowie Dr. Thomas Felkel für die medizinische Betreuung – Dr. Fritz Horber und sein Ärzteteam sowie das Pflegepersonal des Landesspitales Vaduz – das Personal der Pflegeabteilung des LAK Vaduz – die Familienhilfe Liechtenstein – die PflegerInnen, die sich im letzten Jahr mit soviel Zuneigung um meinen Mann, unseren Papi gekümmert haben – Pfarrer Florian Hasler und Kaplan Rainer Bandel für die Gestaltung des Trauergottesdienstes, der Verabschiedung und der Urnenbeisetzung Danke allen, die ihm im Leben in Liebe und Freundschaft begegnet sind und ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben. Er wird in unseren Herzen und Erinnerungen immer weiterleben.

Schaan, im August 2014 Die Trauerfamilie

Volksblatt Werbung