Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Heidi Heeb-Etzelsberger

24. Oktober 2013

Nun ruhe aus und schlaf in Frieden, hab tausend Dank für deine Müh.Wenn du auch bist von uns geschieden, in unserem Herzen stirbst du nie.

... und sind tief bewegt von der grossen Anteilnahme, die wir beim Abschied von meiner lieben Frau, unserer Mama, Oma, Uroma

Heidi Heeb-Etzelsberger

9. Dezember 1932 – 10. Juli 2013

erfahren durften. Herzlichen Dank für die vielen Zeichen des Mitgefühls und der Wert-schätzung mit Worten, Karten und Briefen.

Besonders danken wir: • Pater Vincent für die tröstenden Worte und die Gestaltung des Gottes-dienstes• Dr. Manfred Oehry und seinem Team für die liebevolle Betreuung in den vergangenen Jahren• der Familienhilfe Unterland für die Unterstützung• allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die Heidi im Leben Gutes getan und ihr die letzte Ehre erwiesen haben• für die gestifteten heiligen Messen, die Unterstützung der Familienhilfe Unterland und Blumenspenden.

Wir bitten, unserer lieben Heidi im Gebete zu gedenken und sie in guter Erinnerung zu behalten. Mauren, im Oktober 2013Die Trauerfamilie

Volksblatt Werbung