Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Rochus Fehr

15. Oktober 2013

Von Herzen danken wir für die grosse Anteilnahme, die wir beim Abschiednehmen von meinem geliebten Gatten, unserem lieben Papa, Opa, Schwiegerpapa

Rochus Fehr

1932 – 2013

erfahren durften.Mit grosser Dankbarkeit erfüllen uns die zahlreichen Beweise der Freundschaft, die einfühlsamen Worte und Zeilen, die Blumen, die grosszügigen Spenden, Zuwendungen an Institutionen sowie alle Zeichen der Liebe und Zuneigung, die wir in den vergangenen schweren Tagen erfahren durften.Ein ganz besonderer Dank gebührt Dr. med. Egon Matt, der Familienhilfe Liechtenstein sowie dem Pflegepersonal der Krankenhäuser Vaduz und Grabs für die liebevolle Betreuung.Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an Kaplan Michael Wimmer für die würdevolle Gestaltung des Gottesdienstes und die tröstenden Worte. Auch vielen Dank an Messmer Walter Beck für seine wertvollen Dienste.Auch danken wir allen von Herzen, die Rochus in seinem Leben in Liebe und treuer Freundschaft begegnet sind und ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben. Nendeln, im Oktober 2013Die Trauerfamilien

Liebe heisst, das grösste Glück zu empfinden, das Gott uns geschenkt hat.Liebe heisst, zu trauern, weiterleben, in der Hoffnung, sich wiederzusehen.

Volksblatt Werbung