Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Balbina Mündle-Marxer

6. Juli 2013

Für die vielen Gesten der Anteilnahme, gepaart mit dem Gefühl der Verbun-denheit beim Heimgang unserer lieben Mama, Schwiegermama, Oma und Uroma

Balbina Mündle-Marxer

27. November 1921 – 25. Mai 2013

danken wir von ganzem Herzen.Tröstend waren für uns die zahlreichen Worte und Zeichen des Mitgefühls, die wir beim Abschied von unserer lieben Balbina entgegennehmen durften. Ein herzliches Vergelts Gott geht an die vielen grosszügigen Spender für hl. Messen, das Projekt Strassenkinder One World in Indien, die Caritas Liechtenstein und die Spenden für späteren Grabschmuck.Einen innigen Dank entbieten wir unserem Pfarrer Anto Poonoly, dem Ärzteteam Dr. Egon Matt, Dr. Pepo Frick und Dr. Margrit Stoll, dem Pflegepersonal des St. Florinsheimes der LAK Vaduz für die fürsorgliche und liebevolle Pflege unserer lieben Mama.Von ganzem Herzen danken wir all jenen, die Balbina immer wieder viel Freude, Freundschaft und Zuneigung geschenkt und entgegengebracht haben. Mauren im Mai 2013Die Trauerfamilie

Es war schön, Dich gehabt zu haben.Gedanken, Gefühle und Augenblickewerden uns immer an Dich erinnern.Deine Schritte sind verstummt, Doch die Spuren Deiner Liebe und Arbeit sind überall..

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung