DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Volksblatt Werbung
Danksagung

Siegfried Telser

7. Februar 2013

Für die vielen Beweise der aufrichtigen Anteilnahme, die wir beim Abschied meines lieben Mannes, Papa, Schwiegervater, unseres Ehni, Bruder, Schwager, Onkel und Götti

Siegfried Telser

17. Juli 1947 – 3. Januar 2013

entgegennehmen durften, bedanken wir uns von ganzem Herzen. Ein herzliches Dankeschön für die vielen Beileidsbekundungen, die gestifteten heiligen Messen, Geld-, Kranz- und Blumenspenden. An Kaplan Johannes Maria Schwarz, Pfarrer Georg Hirsch, Organist Pirmin Schädler und Sänger Karl Schädler für die feierliche Gestaltung des Trauergottesdienstes und für das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte. Ein besonderer Dank ergeht an Dr. Christian Vogt sowie an das Pflegepersonal der Spitäler St. Gallen, Grabs und Vaduz, an die Gemeindekrankenpflege und Familienhilfe Triesenberg für die liebevolle Betreuung. Unseren Nachbarn, für ihre grosse Hilfsbereitschaft. Wir bitten, des lieben Verstorbenen im Gebete zu gedenken und ihm ein ehrendes Andenken zu bewahren. Triesenberg, Blons, St. Margrethen, Matsch im Februar 2013 Die Trauerfamilien

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen. Es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich auf Erden niemals wieder sehen.

Volksblatt Werbung