Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
DANK
SAGUNGEN

Kontakt

Danksagung aufgeben
Sie möchten sich nach dem Tod eines geliebten Menschen für die Anteilnahme bedanken? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Danksagung in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Todesanzeigen
Danksagung

Hugo Elkuch

7. Mai 2016

Allen, die unseren Papa, Neni und Urneni zu Lebzeiten besucht haben, ihm ihre Zeit und Zuwendung schenkten, mit ihm diskutierten, lachten und auch weinten.

In der Zeit der Trauer wurden wir unterstützt und getröstet durch die überaus grosse Anteilnahme von so vielen Menschen, die persönlich Abschied genommen haben von

Hugo Elkuch

6. April 1929 – 17. März 2016

Unser spezieller Dank gilt auch

– der Familienhilfe Unterland für die wertvolle Unterstützung daheim

– dem ganzen Team vom LAK Haus St. Martin in Eschen für die menschliche Wärme und Zuwendung, für die professionelle Pflege und einfühlsame Betreuung, für ihren Humor und ihre Geduld – den Fahrern des Liechtensteiner Behindertenverband für den zuvor­kommenden, komfortablen und zuverlässigen Transportdienst – Pater Josef und Pater Bruno für die Begleitung in schweren Stunden, den seelsorgerischen Beistand und den feierlichen, würdigen Abschieds­gottesdienst, gemeinsam mit den Enkeln und Urenkeln – dem Organisten Werner Marxer und dem Gesangverein Schellenberg für die schöne musikalische Umrahmung – den Feuerwehrkameraden für den Fahnengruss und das letzte Geleit.

Herzlichen Dank an alle Verwandten, Freunde und Bekannte für ihre lieben Beileidsworte, geschrieben oder gesprochen, die vielen grosszügigen Geldspenden für die ausgewählten Institutionen und für alle Blumen-, Kerzen- und Messespenden.

Unser Hugo ruhe in Frieden. Er bleibt in unseren Herzen.

Schellenberg, Anfang Mai 2015Die Trauerfamilien

Volksblatt Werbung