Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Moderne und Tradition: 800 Personen beteiligen sich in historischen Kostümen am Umzug durch die Stadt Genf. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|03.06.2020

Genfer Escalade soll Unesco-Welterbe werden

GENF - Die Escalade in Genf soll in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Unesco eingetragen werden. Das jährlich im Dezember stattfindende Volksfest erinnert an die erfolgreiche Verteidigung der Stadt gegen die Truppen des Herzogs von Savoyen im Jahr 1602.

Moderne und Tradition: 800 Personen beteiligen sich in historischen Kostümen am Umzug durch die Stadt Genf. (Archivbild)

GENF - Die Escalade in Genf soll in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Unesco eingetragen werden. Das jährlich im Dezember stattfindende Volksfest erinnert an die erfolgreiche Verteidigung der Stadt gegen die Truppen des Herzogs von Savoyen im Jahr 1602.

1 / 5
Moderne und Tradition: 800 Personen beteiligen sich in historischen Kostümen am Umzug durch die Stadt Genf. (Archivbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 16:28
Grösste romanische Kirche der Schweiz erstrahlt in neuem Glanz
Volksblatt Werbung