Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im August 2017 hat die Baselbieter Polizei wegen eines tödlichen Streits um eine Hanf-Indooranlage ausrücken müssen. Jetzt wird Anklage wegen Mordes erhoben.(KEYSTONE/Urs Flueeler)
Vermischtes
Schweiz|21.08.2019

Mordanklage nach tödlichem Streit um Baselbieter Hanf-Indooranlage

BASEL - Die Baselbieter Staatsanwaltschaft hat gegen einen heute 57-jährigen Mann Anklage wegen Mordes erhoben. Dem Schweizer wird vorgeworfen, vor zwei Jahren einen 34-jährigen Schweizer erschossen zu haben.

Im August 2017 hat die Baselbieter Polizei wegen eines tödlichen Streits um eine Hanf-Indooranlage ausrücken müssen. Jetzt wird Anklage wegen Mordes erhoben.(KEYSTONE/Urs Flueeler)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 10:48
Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Hausbrand in Schwanden