Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Schweiz hat sich bereit erklärt, eine gewisse Anzahl unbegleiteter Minderjähriger aus Griechenland zu übernehmen, falls diese familiäre Beziehungen in die Schweiz haben. Das sagte Bundesrätin Karin Keller-Sutter am Freitag in Zagreb am Rande eines EU-Ministertreffens.
Politik
Schweiz|24.01.2020

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland übernehmen

ZAGREB - Auf Anfrage Griechenlands hat sich die Schweiz bereit erklärt, minderjährige Flüchtlinge zu übernehmen. Man habe Athen diese Hilfe angeboten, sagte Bundesrätin Karin Keller-Sutter am Freitag in Zagreb beim EU-Ministertreffen.

Die Schweiz hat sich bereit erklärt, eine gewisse Anzahl unbegleiteter Minderjähriger aus Griechenland zu übernehmen, falls diese familiäre Beziehungen in die Schweiz haben. Das sagte Bundesrätin Karin Keller-Sutter am Freitag in Zagreb am Rande eines EU-Ministertreffens.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 18:13
Verteidigerin fordert Freispruch für Genfer Klimaaktivisten
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung