Volksblatt Werbung
Mit der Branchenvereinbarung sollen unerwünschte Anrufe von Krankenkassen unterbunden werden. (Symbolbild)
Politik
Schweiz|24.01.2020

Unerwünschte Anrufe von Krankenkassen sollen unterbunden werden

BERN - Unerwünschten Telefon-Anrufen von Krankenkassen wird der Riegel vorgeschoben: Mit einer neuen, freiwilligen Branchenvereinbarung der Krankenkassen verzichten rund 90 Prozent der Versicherer ab 2021 zugunsten der Kunden auf Anrufe ohne Absprache.

Mit der Branchenvereinbarung sollen unerwünschte Anrufe von Krankenkassen unterbunden werden. (Symbolbild)

BERN - Unerwünschten Telefon-Anrufen von Krankenkassen wird der Riegel vorgeschoben: Mit einer neuen, freiwilligen Branchenvereinbarung der Krankenkassen verzichten rund 90 Prozent der Versicherer ab 2021 zugunsten der Kunden auf Anrufe ohne Absprache.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 1 Stunde
Schweiz und Österreich würdigen krisenfeste Zusammenarbeit
Volksblatt Werbung