Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der venezolanische Oppositionspolitiker Juan Guaidó am diesjährigen WEF in Davos.
Politik
Schweiz|23.01.2020

Guaidó fordert von Schweiz Aktionen gegen illegalen Goldabbau

DAVOS GR - Der selbsternannte venezolanische Interimspräsident und Oppositionsführer Juan Guaidó will, dass die Schweiz gegen den illegalen Goldabbau im Amazonasgebiet vorgeht. Er beschuldigte diejenigen, die diese Ressource kaufen, um kriminelle Gruppen zu finanzieren.

Der venezolanische Oppositionspolitiker Juan Guaidó am diesjährigen WEF in Davos.

DAVOS GR - Der selbsternannte venezolanische Interimspräsident und Oppositionsführer Juan Guaidó will, dass die Schweiz gegen den illegalen Goldabbau im Amazonasgebiet vorgeht. Er beschuldigte diejenigen, die diese Ressource kaufen, um kriminelle Gruppen zu finanzieren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 2 Stunden
Schweiz und Österreich würdigen krisenfeste Zusammenarbeit
Volksblatt Werbung