Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Erstmals ist einem Doppelbürger wegen terroristischer Aktivitäten das Schweizer Bürgerrecht aberkannt worden.
Politik
Schweiz|11.09.2019

SEM entzieht Doppelbürger das Schweizer Bürgerrecht

BERN - Das Staatssekretariat für Migration entzieht erstmals einem Doppelbürger die Schweizer Staatsbürgerschaft. Er war zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, weil er für eine islamistische Terrororganisation Propaganda betrieben und Kämpfer rekrutiert hatte.

Erstmals ist einem Doppelbürger wegen terroristischer Aktivitäten das Schweizer Bürgerrecht aberkannt worden.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 17:26
Klimaaktivisten besetzten Büros von Rohstofffirmen im Genferseeraum
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung