Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der St. Galler Rapper Monet192 eröffnete am Donnerstagmittag das Festival. Der Bühnengraben ist bereits gut gefüllt.
Kultur
Schweiz|11.07.2019

Openair Frauenfeld wird für drei Tage zum Mekka der Hip-Hip-Szene

FRAUENFELD TG - Die Frauenfelder Allmend ist seit heute wieder fest in der Hand der Hip-Hop-Szene. Das Openair Frauenfeld ist zum dritten Mal hintereinander ausverkauft. Stars wie Cardi B, Travis Scott oder Marteria & Caspar lassen die Kassen der Veranstalter klingeln.

Der St. Galler Rapper Monet192 eröffnete am Donnerstagmittag das Festival. Der Bühnengraben ist bereits gut gefüllt.

FRAUENFELD TG - Die Frauenfelder Allmend ist seit heute wieder fest in der Hand der Hip-Hop-Szene. Das Openair Frauenfeld ist zum dritten Mal hintereinander ausverkauft. Stars wie Cardi B, Travis Scott oder Marteria & Caspar lassen die Kassen der Veranstalter klingeln.

1 / 3
Der St. Galler Rapper Monet192 eröf­fnete am Donner­stagmit­tag das Festival. Der Bühnengraben ist bereits gut gefüllt.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|28.05.2020
Trotz Corona-Lockerungen: Circus Monti verschiebt Tournee auf 2021