Die gemahlene Kurkuma der Marke Berem enthält gesundheitschädigendes Schimmelgift.
Politik
Schweiz|12.08.2022

Rückruf wegen Schimmelgift in gemahlener Kurkuma

BERN - In gemahlener Kurkuma der Marke Berem findet sich Schimmelgift. Die Import- und Detailhandelsfirma Arslan ruft deshalb in Zusammenarbeit mit den zuständigen kantonalen Behörden die Gewürzgläschen mit dem Produkt zurück.

Die gemahlene Kurkuma der Marke Berem enthält gesundheitschädigendes Schimmelgift.

BERN - In gemahlener Kurkuma der Marke Berem findet sich Schimmelgift. Die Import- und Detailhandelsfirma Arslan ruft deshalb in Zusammenarbeit mit den zuständigen kantonalen Behörden die Gewürzgläschen mit dem Produkt zurück.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 19:29
Genf will mit Aktionsplan bis zu 20 Prozent Energie sparen

BERN - Angesichts der drohenden Energieknappheit hat der Kanton Genf einen Aktionsplan ausgearbeitet, mit dem im Winter bis zu 20 Prozent Energie eingespart werden kann. Die erste Massnahmen betreffen die Heizung.