Volksblatt Werbung
Im St. Gallischen Waldkirch geriet das Auto ins Schleudern. (Foto: KPSG)
Vermischtes
Region|01.12.2020 (Aktualisiert am 01.12.20 16:25)

Mehrere Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch in St. Gallen

ST: GALLEN - Am 1. Dezember haben sich seit 7 Uhr im ganzen Kanton St. Gallen aufgrund der winterlichen Verhältnisse diverse Verkehrsunfälle ereignet, wie die Kantonspolizei mitteilte. Meist gingen diese glimpflich aus, in zwei Fällen wurden aber Personen verletzt.

Im St. Gallischen Waldkirch geriet das Auto ins Schleudern. (Foto: KPSG)

ST: GALLEN - Am 1. Dezember haben sich seit 7 Uhr im ganzen Kanton St. Gallen aufgrund der winterlichen Verhältnisse diverse Verkehrsunfälle ereignet, wie die Kantonspolizei mitteilte. Meist gingen diese glimpflich aus, in zwei Fällen wurden aber Personen verletzt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 131 Worte in diesem Plus-Artikel.
(kpsg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 15:34 (Aktualisiert gestern 16:12)
5200 St. Galler bereits gegen das Coronavirus geimpft
Volksblatt Werbung