Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|09.09.2019 (Aktualisiert am 09.09.19 16:29)

"Snijders" holen Titel bei Unterländer Bubble-Soccer-Meisterschaft

MAUREN - Am Samstag duellierten sich in beim Weiherring in Mauren zehn Teams bei der 1. Unterländer Bubble-Soccer-Meisterschaft. Allesamt hatten viel Spass beim "Plastikkugel-Tschutten". Im Finale setzte sich das Team "Snijders" gegen die "Murer Musig" durch.

Viel Spass hatten Mitspieler und Zuschauer gleichermassen beim speziellen Sport-Event am Samstagnachmittag in Mauren: Fussballspielen mit dem sogenannten "Bubble" - einer Plastikhülle, die für artistische Zweikämpfe mit spektakulräen Zusammenstössen ohne Schmerzen sorgten. 10 Teams à 4 Personen nahmen an den Bubble-Soccermeisterschaften teil. Dabei ging das Team "Snijders" als Sieger hervor, die im Finale die "Murer Musig" besiegte. Auf den weiteren Rängen folgten die "Bandderos", "Crazy Hirschen" und die "Guggamusik". Schlussendlich waren aber alle Gewinner und liessen es sich nicht nehmen, noch gemeinsam den Samstag ausklingen zu lassen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 137 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 11:30
Michael Fasel: "Die Jagd ist viel mehr als nur Schiessen"
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung