Nach einer guter ersten, zeigte der FCV in Winterthur eine schwache zweite Halbzeit. (Foto:JTS)
Sport
Liechtenstein|09.01.2021 (Aktualisiert am 09.01.21 15:56)

FCV verliert Test in Winterthur

WINTERTHUR - Der Auftakt ins Jahr 2021 verlief für den FC Vaduz alles andere als optimal. Beim Test in Winterthur setzte es eine 2:3-Niederlage.

Nach einer guter ersten, zeigte der FCV in Winterthur eine schwache zweite Halbzeit. (Foto:JTS)

WINTERTHUR - Der Auftakt ins Jahr 2021 verlief für den FC Vaduz alles andere als optimal. Beim Test in Winterthur setzte es eine 2:3-Niederlage.

Dabei war es in der ersten Halbzeit eine gute Vorstellung der Frick-Elf. Santin (38.) sorgte für die logische Führung. Doch so gut die erste, so schlecht war die zweite Hälfte. Di Nucci (61.), Kriz (63.) und Rama (71.) drehten das Spiel für den Challengeligisten. Ein Eigentor von Nezaj (72.) brachte Vaduz zwar noch mal auf 2:3 ran, doch dabei blieb es.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 94 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|08.01.2021 (Aktualisiert am 08.01.21 22:43)
Test in Winterthur: Frick lässt alle Gesunden ran