Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Schwierige Zeiten für FCV-Manager Franz Burgmeier (l.) und Trainer Mario Frick. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|25.10.2020 (Aktualisiert am 25.10.20 23:09)

Drei positive Tests! FCV muss in Quarantäne

VADUZ - Beim FC Vaduz gab es nach der Partie gegen den FC Zürich drei positive Corona-Tests - zwei Spieler und eine Staff-Mitglied, wie Sportchef Franz Burgmeier auf "blue" bestätigte. In Rücksprache mit dem Amt für Gesundheit muss nun die komplette Mannschaft und der Staff für zehn Tage in Quarantäne.

Schwierige Zeiten für FCV-Manager Franz Burgmeier (l.) und Trainer Mario Frick. (Foto: MZ)

VADUZ - Beim FC Vaduz gab es nach der Partie gegen den FC Zürich drei positive Corona-Tests - zwei Spieler und eine Staff-Mitglied, wie Sportchef Franz Burgmeier auf "blue" bestätigte. In Rücksprache mit dem Amt für Gesundheit muss nun die komplette Mannschaft und der Staff für zehn Tage in Quarantäne.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 167 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|24.10.2020 (Aktualisiert am 25.10.20 12:14)
Verdiente Heimpleite für den FCV