Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vier Coronatests müssen Raphael Schwendinger machen, um in Ungarn mit dabei zu sein. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|24.10.2020 (Aktualisiert am 24.10.20 14:42)

Erstes Turnier seit Abbruch: Schwendinger trifft auf Topathlet

BUDAPEST - Für Raphael Schwendinger ist das Grand Slam Hungary 2020 in Budapest, das erste offizielle Turnier seit der abgebrochenen Panamerican Open-Tour im März. Gegen seinen Auftaktgegner in Ungarn ist er allerdings der klare Aussenseiter.

Vier Coronatests müssen Raphael Schwendinger machen, um in Ungarn mit dabei zu sein. (Foto: ZVG)

BUDAPEST - Für Raphael Schwendinger ist das Grand Slam Hungary 2020 in Budapest, das erste offizielle Turnier seit der abgebrochenen Panamerican Open-Tour im März. Gegen seinen Auftaktgegner in Ungarn ist er allerdings der klare Aussenseiter.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 346 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 10:00 (Aktualisiert heute 10:03)
Martin Stocklasa übernimmt: «Ich bin extrem stolz!»
Volksblatt Werbung