Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Tunahan Cicek und Joel Geissmann lieferten sich heisse Duelle im Mitelfeld. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|23.06.2020 (Aktualisiert am 24.06.20 08:11)

Vaduz holt Punkt im Spitzenspiel

LAUSANNE - Der FC Vaduz bleibt in der Rückrunde der Challenge League weiter ungeschlagen. Beim souveränen Spitzenreiter Lausanne-Sport kam die Frick-Elf zu einem verdienten 1:1 und bleibt Tabellenzweiter vor den Grasshoppers.

Tunahan Cicek und Joel Geissmann lieferten sich heisse Duelle im Mitelfeld. (Foto: MZ)

LAUSANNE - Der FC Vaduz bleibt in der Rückrunde der Challenge League weiter ungeschlagen. Beim souveränen Spitzenreiter Lausanne-Sport kam die Frick-Elf zu einem verdienten 1:1 und bleibt Tabellenzweiter vor den Grasshoppers.

Nach torloser erster Hälfte brachte Koura (51.) die Gastgeber etwas überraschend in Führung. Milinceanu glich nach 65. Minuten zum 1:1-Endstand aus. Ein gerechtes Remis in einem Starken Spitzenspiel. Nachfolgend gibt's den Spielverlauf zum Nachlesen:

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
TICKER
Lausanne-Sport 1:1 Vaduz
51' Koura
Beendet 65' Milinceanu
Pontaise, Lausanne | SR: Adrien Jacottet
0
45
90
Ticker Alle
95'
22:21 Uhr
Feierabend in Lausanne
94'
22:21 Uhr
Gelb für Getaz (Foul)
91'
22:18 Uhr
Flo fliegt wegen erneutem Fouls vom Platz
90'
22:17 Uhr
Nachspielzeit: 4 Minuten
87'
22:14 Uhr
Gelb für Monteiro (Foul)
86'
22:12 Uhr
Pfostenkracher von Lausanne
Nach einer Ecke bringt Vaduz den Ball nicht weg. Borannijasevic zieht aus 18 Metern ab und die Kugel klatscht an den linken Pfosten. Glück gehabt!
83'
22:10 Uhr
Gelb für Koura (Foul)
82'
22:09 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Letzter Wechsel beim FCV: Antoniazzi kommt für Schwizer.
80'
22:07 Uhr
Wechsel bei Lausanne-Sport
Getaz kommt für Zeqiri.
75'
22:03 Uhr
Wechsel bei Lausanne-Sport
Pasche und Puertas kommen für Schneuwly und Geissmann.
75'
22:02 Uhr
Spiel geht hin und her
Viertel Stunde noch auf der Pontaise. Vaduz hat bereist vier Mal gewechselt, doch das merkt man nicht, das Spiel geht hin und her.
71'
21:58 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Frick und Coulibaly kommen für Cicek und Sutter.
66'
21:54 Uhr
Gelb für Flo (Foul)
65'
21:52 Uhr
Toooooooooorrrr für Vaduz - 1:1
Klasse Konter über Cieck, der Milinceanu anspielt. Und der Joker trifft mit einem satten Linksschuss rechts unten rein - 1:1! Alles wieder offen!!!
60'
21:47 Uhr
Megachance vertendelt, hinten klingelts...
Unnötiger Rückstand für Vaduz. Denn ausser dem Treffer zum 1:0 und einen ganz kurzen Drangphase danach, kommt von Lausanne wenig.
58'
21:45 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Wieser und Milinceanu kommen für Lüchinger und Djikic
51'
21:38 Uhr
Tor für Lausanne-Sport - 1:0
Und so steht es auf einmal 1:0 für die Gastgeber. Der eingewechselte Koura hat an der 16er-Linie ewig Zeit, legt sich den Ball hoch und zieht mit links ins rechte Eck zum 1:0 ab. Keine Chance für Büchel.
49'
21:37 Uhr
Was für eine Chance...
Fehler von Lausanne, Sutter spielt die Kugel an Nganga vorbei, läuft mit Cicek und Djokik einen 3 gegen 2 Konter. Doch sein Abspiel auf Djokic ist katastrophal - Mega-Chance vergeben!
46'
21:32 Uhr
Wechsel bei Lausanne-Sport
Koura kommt für Oliveira.
46'
21:32 Uhr
Weiter gehts in Lausanne
45'
21:16 Uhr
Pause in Lausanne
Mit einem torlosen Remis geht es in die Pause. Vaduz stet grösstenteils gut in der Defensive. Wenn Lausanne aber Platz hat, schnell zu spielen, sieht man schon die Klasse des designierten Aufsteigers. Dennoch hatte der FCV durch Djokic die beiden grössten Chancen in den ersten 45 Minuten.
30'
21:02 Uhr
Vaduz mit den besseren Chancen
Halbe Stunde rum auf der Pontaise. Auf beiden Seiten gab es drei Möglichkeiten zur Führung - doch die Vaduzer Chancen die Djokic hatte, waren grösser als die der Gastgeber durch Turkes und Zeqiri.
24'
20:54 Uhr
Gelb für Lüchinger (Unsportlichkeit)
Er verliert im Mittelfeld leichtfertig den Ball, hält ihn dann mit der Hand fest. Seine 4. Gelbe Karte - damit ist er am Samstag gegen Kriens gesperrt.
20'
20:51 Uhr
Djokic fast mit der Führung
Schneller Konter von Vaduz über Cicek und Sutter. Der flankt in die Mitte auf Djokic, doch dessen Schuss fälscht Monteiro zur Ecke ab. Wäre wohl ins lange Eck gegangen. Schade!
10'
20:40 Uhr
Offener Beginn
Im Spitzenspiel wird wenig abgetastet. Vaduz mit der einer Halbchance nach einem langen Einwurf von Schmid (3.), die Gastgeber schossen einmal durch Flo (7.) übers Tor.
1'
20:30 Uhr
Los gehts auf der Pontaise
Vaduz spielt zuerst gegen die tiefstehende Sonne und hat Anstoss. Und die Partie läuft!
20:18 Uhr
Jacottet pfeift
Schiedsrichter des Spitzenspiels Erster gegen Zweiter ist heute Abend FIFA-Schiri Adrien Jacottet - sicherlich einer der besten Schiedsrichter der Schweiz. Seine Assistenten sind Bastien Lengacher udn Susanne Küng, 4. Offizieller ist Yves Degallier.
20:12 Uhr
GC nur 1:1 bei Winti
Frohe Kunde kommt vor dem Anpfiff aus Zürich. Denn die Grasshoppers kamen im Auswärtsspiel bei Winterthur, die die restlichen Heimspiel jedoch im Zürcher Utogrund spielen, nicht über ein 1:1 hinaus. Heisst auch, dass Vaduz mit einem Sieg in Lausanne auf zwei Punkte von GC davonziehen kann.
20:07 Uhr
Vier Wechsel beim FCV
Neben Gasser sind auch noch drei andere Positionen neu besetzt beim FCV. Rahimi spielt für Sülüngöz in der Dreierkette, Prokopic erstetzt Gasser in der Zentrale, Schwizer beginnt auf links für Antoniazzi und Djokic darf anstelle von Coulibaly von Beginn an stürmen.
20:05 Uhr
Aufstellung Lausanne-Sport
Castella; Boranijasevic, Nganga, Monteiro, Flo; Kukuruzovic; Geissmann, Schneuwly; Oliveira, Turkes, Zeqiri
20:05 Uhr
Aufstellung Vaduz
Büchel; Rahimi, Schmid, Simani; Dorn, Lüchinger, Prokopic, Schwzer; Cicek; Djokic, Sutter
20:04 Uhr
Gasser muss passen
Nach der langfristigen Verletzung von Spielmacher Milan Gajjc fällt bei Vaduz nun auch noch Cedric Gasser aus, der Gajic beim 4:1 gegen Winterthur so glänzend vertreten hatte. Gasser verletzte sich am Sonntag im Training am Innenband im Knie, droht laut Sportchef Franz Burgmeier auch "länger auszufallen".
20:03 Uhr
Hoi zäma...
... aus der Lausanner Pontaise. Ein toller Tag am Genfer See, die Sonne strahlt, die Bedingungen sind optimal. Der FCV will auch das zweite Spiel in dieser Saison beim Tabellenführer gewinnen.
11:20 Uhr
Spieldaten
Pontaise, Lausanne | SR: Adrien Jacottet
Castella
Flo
Monteiro
Nganga
Boranijasevic
Kukuruzovic
Schneuwly
Geissmann
Zeqiri
Turkes
Oliveira
Djokic
Sutter
Cicek
Dorn
Lüchinger
Prokopic
Schwzer
Rahimi
Schmid
Simani
Büchel
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|22.06.2020 (Aktualisiert am 22.06.20 17:54)
FCV-Schock: Gajic fällt lange aus!
Volksblatt Werbung