Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Niederlage für Michele Polverino und den FC Balzers. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|10.08.2019

0:2-Heimniederlage für Balzers

BALZERS - Der Heimauftakt für den FC Balzers in der 1. Liga Gruppe 3 ist misslungen. Gegen Mitaufsteiger FC Dietikon setzte es eine 0:2-Schlappe auf der Rheinau. Nach dem 3:0 zum Ligastart letzte Woche bei Red Star Zürich ein Rückschlag.

Niederlage für Michele Polverino und den FC Balzers. (Foto: MZ)

BALZERS - Der Heimauftakt für den FC Balzers in der 1. Liga Gruppe 3 ist misslungen. Gegen Mitaufsteiger FC Dietikon setzte es eine 0:2-Schlappe auf der Rheinau. Nach dem 3:0 zum Ligastart letzte Woche bei Red Star Zürich ein Rückschlag.

Marjanovic (37.) und Aliu nur 36 Sekunden nach Wiederanpfiff der 2. Halbzeit trafen für die Zürcher zum verdienten Sieg. Balzers spielte oft zu kompliziert, die wenigen Chancen die die Brenner-Elf hatte, wurde leichtfertig vergeben.

Nun wartet am Mittwoch (20 Uhr, Rheinau) das Derby gegen den USV Eschen-Mauren. Für beide ein enorm wichtiges Spiel. Balzers kann mit einem Sieg oben dran bleiben, der USV braucht nach zwei Startpleiten in Folge unbedingt ein Erfolgserlebnis.

Mehr über den FC Balzers lesen Sie in der Montagsausgabe des "Volksblatt".

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|10.08.2019
Nächste USV-Pleite - Fehlstart perfekt!
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung