Die neue Brücke zwischen Vaduz und Buchs. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|21.06.2019 (Aktualisiert am 21.06.19 15:35)

Langsamverkehrsbrücke Vaduz-Buchs wird eröffnet

VADUZ/BUCHS - Am 29. Juni wird die neue Langsamverkehrsbrücke über den Rhein eröffnet. Dies nimmt der Verein Agglomerationsprogramm Werdenberg-Liechtenstein zum Anlass, sein 10-jähriges Bestehen zu feiern.

Die neue Brücke zwischen Vaduz und Buchs. (Foto: ZVG)

VADUZ/BUCHS - Am 29. Juni wird die neue Langsamverkehrsbrücke über den Rhein eröffnet. Dies nimmt der Verein Agglomerationsprogramm Werdenberg-Liechtenstein zum Anlass, sein 10-jähriges Bestehen zu feiern.

Die Organisatoren laden die Bevölkerung ein, das Bauwerk ab Samstagmittag gemeinsam zu erleben.

Am Eröffnungstag offerieren die Standortgemeinden Vaduz und Buchs laut Mitteilung von 12 bis 14 Uhr kostenlos Wurst, Brot und Getränk. Die Bon-Abgabe für die Verpflegung erfolge am Samstag, 29. Juni 2019, zwischen 12.00 und 13.15 Uhr bei der neuen Brücke.

Die organisierenden Partner bitten, per Velo oder zu Fuss anzureisen (über Rheindamm, Auweg Buchs oder Obere Rüttigasse Vaduz). Es stehen nur wenige Parkplätze in Vaduz zur Verfügung.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 42 Minuten (Aktualisiert vor 42 Minuten)
Johannes Kaiser: «Die Gründe für den Bruch sind nicht mehr relevant»